Utilities XP

Utilities XP 10.05

Rundum besser: Tuning-Werkstatt für den Windows-PC

Jede neue Software-Installation fordert die Ressourcen des PC ein wenig mehr. Ausflüge im Internet hinterlassen Spuren und deinstallierte Programme produzieren meistens ebenfalls Datenmüll. Um die Spuren des Arbeitsalltags zu bereinigen, greift man auf Programme wie Utilities XP zurück. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Jede neue Software-Installation fordert die Ressourcen des PC ein wenig mehr. Ausflüge im Internet hinterlassen Spuren und deinstallierte Programme produzieren meistens ebenfalls Datenmüll. Um die Spuren des Arbeitsalltags zu bereinigen, greift man auf Programme wie Utilities XP zurück.

Wie vergleichbare Aufräumpakete kümmert sich Utilities XP um alle wesentlichen Bereiche von PCs: Mehr als 20 unterschiedliche Werkzeuge räumen die wichtigen Systemfunktionen und Datenträger auf, optimieren das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten etwa für eine möglichst schnelle Internetverbindung im Hintergrund und sorgen für besseren Schutz der Privatsphäre.

Alle Tools sind zentral in einem Hauptfenster nach Einsatzbereichen angeordnet: Utilities XP optimiert unter anderem die Startgeschwindigkeit einzelner Anwendungen, den Arbeitsspeicher, die Einstellungen der Internetverbindung und die Leistung des PCs, repariert Fehler in der Windows-Systemdatenbank Registry und im Arbeitsspeicher und bereinigt beispielsweise die Festplatten, die Registry, den Windows-Mülleimer sowie die üblichen digitalen Müllhalden – etwa die temporären Dateien der Webbrowser oder nicht mehr benötigte Installationsdateien.

Fazit
Utilities XP hält den Rechner in Schuss. Die einzelnen Tools arbeiten selbsterklärend. Grafisch sehr stark an den Konkurrenten TuneUp Utilities angelehnt, ist das Programm auch in Funktionsumfang und Arbeitsweise mit dem TuneUp-Klassiker vergleichbar.